Flugsport - im Verein am schönsten!

FK 9 in Südfrankreich
Unsere FK9 (D-MORG) auf dem Flugplatz Barcelonnette in den südfranzösischen Alpen.

 

Ultralight und Hightech ...


Vom einstigen Drachen mit Hilfsmotor haben sich die Ultraleichtflugzeuge mittlerweile zu modernen zweisitzigen Flugzeugen entwickelt. Der bisher erreichte technische Stand macht so manchem ausgewachsenen Motorflugzeug Konkurrenz. Allzu schwergewichtig sollte man allerdings nicht sein, denn die maximale Abflugmasse darf 472,5 kg nicht überschreiten

Modernste Technologien und Materialien für den Bau von Ultraleichtflugzeugen in Verbindung mit sehr leisen und umweltfreundlichen Motoren bieten ein hohes Maß an Sicherheit und Komfort. Alle Ultraleichtflugzeuge sind mit einem Gesamtrettungssystem ausgestattet, das den Piloten mit seinem Flugzeug im Notfall an einem Fallschirm zu Boden bringt.